direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Qualitative Analysegeräte

Kalorimeter

Lupe

I-Cal 8000 HPC von der Firma calmetrix & MC-CAL/100P von der Firma C3 Prozess- und Analysetechnik

Ermittelt die Hydratationswärme. Diese gibt Informationen über die Abbindebeeinflussung der Zusatzmittel (z. B.  Beschleuniger, Retarder).

Spezifische Oberfläche Analysegerät

Lupe

Sorptomatic 1900 von der Firma Carlo Erba Instruments

Die Grundlage von Brunauer-Emmett-Teller (BET) Theorie, wird darauf verwendet, um die Auswirkung der spezifischen Oberfläche zu erläutern (z. B. Silicastaub).

Quecksilberporosimetrie

Lupe

Porosimeter 2000 WS von der Firma Carlo Erba Instruments

Bestimmt die Porengrößenverteilung in porösen Baustoffen.

Fourier-Transform-Infrarotspektrometer

Lupe

Spectrum Two von der Firma PerkinElmer

Identifiziert chemische Gruppen von Molekülen, um chemische Veränderungen zu bestimmen, vor allem in der amorphen Phase (z. B. C-S-H Phase) der Zementhydratation.

Ultraschallgerät

Lupe

UltraTest IP-8 von der Firma Büssenschütt

Charakterisiert zerstörungsfrei den Abbindeprozess verschiedener Baustoffe.

Zetapotential-Messgerät

Lupe

Misst das Strömungspotentials und den Strömungsstroms eines Festkörpers.

Lichtmikroskopie

Lupe

Stemi SV11 von der Firma Zeiss

Vergrößert Kleinstpartikel um ein 100-faches.

Elektronenmikroskopie

Lupe

Ermöglicht eine qualitative Analyse einer Oberfläche durch Elektronen.

Weitere Informationen:

www.tu-berlin.de/zelmi

 

 

Röntgendiffraktometrie

Lupe

XRD EMPYREAN von der Firma PANalytical

Bestimmt qualitativ und quantitativ die kristallinen Phasen sowie Gitterparametern und Orientierungsdichteverteilungsfunktionen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.