direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Offizielles Poster zur NDT-CE
Lupe

International Symposium Non-Destructive Testing in Civil Engineering

Lupe

Vom 15. bis zum 17. September 2015 findet in der Peter-Behrens-Halle und weiteren Räumlichkeiten der TU Berlin das diesjährige Symposium der zerstörungsfreien Prüfungen statt. Es werden die aktuellsten Erkenntnisse aus Forschung und Anwendung ausgetauscht und in spannenden Vorträgen dargelegt. Die BAM und die TU Berlin organisieren zusammen einen Rahmen zum Austausch und zur direkten Anwendung. So wird als optionaler Anteil des Symposiums ein Ausflug nach Horstwalde in die Räumlichkeiten der BAM angeboten, um zerstörungsfreie Methoden direkt erleben zu können. Des Weiteren können Forschungsergebnisse in der Plakatausstellung präsentiert werden.

14. Baustoffkolloquium in Freiberg

Lupe

Jährlich wird vom Unternehmensverband Mineralischer Baustoffe (UVMB) e.V. und BAU-ZERT e.V. ein Baustoffkolloquium mit interessanten Fachvorträgen und Workshops organisiert. Die fünf Partneruniversitäten (TU Berlin, TU Bergakademie Freiberg, BTU, IAB und Bauhaus-Universität Weimar) stellen jährlich rotierend ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. In diesem Jahr findet das Baustoffkolloquium am 17. und 18. März 2015 in Freiberg an der TU Bergakademie statt. Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der Hochschule wurde Freiberg als Veranstaltungsort dieses Jahr gewählt.

Weitere Informationen können Sie unter www.uvmb.de finden.

Seminar: Applications of Isothermal Calorimetry in the Cement Industry

Das Seminar „Applications of Isothermal Calorimetry in the Cement Industry” fand vom 10.4.-11.4.14 in den Räumen der TU Berlin statt. Zu der internationalen Veranstaltung, die vom Fachgebiet Baustoffe und Bauchemie organisierte wurde, konnten zahlreiche Gäste aus Industrie und Wissenschaft aus 12 verschiedenen Ländern begrüßt werden. Führende Vertreter aus Unternehmen und Universitäten präsentierten in ihren Vorträgen Neuerungen im Bereich der isothermen Zementkalorimetrie. Dabei standen besonders die Korrelierbarkeit der Zementkalorimetrie mit anderen Analyseverfahren sowie die Untersuchung an Multi-Komponenten-Systemen im Fokus.

Weitere Möglichkeiten zum Austausch, Kennenlernen und zur Diskussion boten die Pausen zwischen den Vorträgen. Die führenden Hersteller von Zementkalorimetern TA Instruments, C3 Prozess- und Analysentechnik und Calmetrix präsentieren hierbei ihre neuesten Entwicklungen und boten den Teilnehmern umfangreiche Informationsmöglichkeiten. Bei einem gemütlichen Dinner im Restaurant des Berliner Funkturms konnte die Gespräche fortgeführt und die zahlreichen neuen Kontakte weiter vertieft werden.

Einen herzlichen Dank gilt allen Unterstützern und Sponsoren sowie den Organisatoren, die die Grundlagen für dieses Seminar geschaffen haben.

Eindrücke vom Seminar

First International Conference on the Chemistry of Construction Materials

Vom 07. bis 09.10.2013 war das Fachgebiet Baustoffe und Bauchemie der TU Berlin Gastgeber der 1st International Conference on the Chemistry of Construction Materials. Die in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Deutscher Chemiker ausgerichtete Tagung besaß in diesem Jahr erstmalig einen internationalen Charakter .

Schwerpunkte der Konferenz befassten sich u. a. mit Themen zum Einsatz nachhaltiger Baustoffe für die Zukunft, der Verwendung neuartiger Mörtel- und Betonzusatzmittel und der aktuellen Forschung im Bereich der Zementchemie. Über 400 Teilnehmer aus 26 Ländern konnten sich während der dreitägigen Veranstaltung mit über 80 Fachvorträgen und mehr als 100 Posterbeiträgen über die aktuelle Forschung und Entwicklung im Bereich der Baumaterialien informieren.

Neben dem fachlichen Austausch wurden die Abende der Veranstaltung durch das knüpfen neuer Kontakte mit interessanten Gesprächen zwischen Vertretern von Industrie und Wissenschaft während des Conference Diner abgerundet.

Ein herzlicher Dank der Veranstalter gilt abschließend den international anerkannten Mitgliedern des Wissenschaftlichen Komitees und den Industrieunternehmen die durch ihr Sponsoring wesentlich zum Erfolg der Tagung beigetragen haben.

Impressionen der 1st International Conference on the Chemistry of Construction Materials

Ankündigung: Vortrag "Betonkanu-Regatta 2013"

Vortrag: Projekt Betonkanu, 24.10 im Hörsaal A
Lupe

Die Teilnnehmer des Wahlmoduls "Projekt Betonkanu" berichten von ihren Erfahrungen auf der 14. Deutschen Betonkanu-Regatta in Nürnberg. Öffentlicher Vortrag am 24.10.2013 um 16 Uhr, Hörsaal 13b-A.

12. Baustoffkolloquium

Am 12. und 13. März 2013 fand am Institut für Bauingenieurwesen der TU Berlin das 12. Baustoffkolloquium statt.

Das Kolloquium wurde gemeinsam mit dem UVMB e. V., der BAU-ZERT Ost e. V., der TU Freiberg, der TU Cottbus und der Universität Weimar organisiert. Neben den zahlreichen und informativen Vorträgen wurden Förderpreise der Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt an Unternehmen und besondere Studienarbeiten vergeben.

Impressionen vom 12. Baustoffkolloquium

Antrittsvorlesung

Am 17. Januar fand die Antrittsvorlesung von Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Stephan statt. Zu Gast waren unter anderem wichtige Vertreter der TU Berlin und der Deutschen Bauchemie e.V. um mit ihm den offiziellen Auftakt seiner Tätigkeiten an der TU Berlin zu feiern.

Impressionen von der Antrittsvorlesung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kalender

«Januar 19»
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031